Support-during-sickness-886711404_5273x3516

© istockphoto.com/KatarzynaBialasiewicz

HomeQualitätssicherungÄrztliche Noteinsätze

Ärztliche Noteinsätze

In der Sterbephase können belastende Symptome auftreten, die rasche Hilfe erfordern. Bei einem Noteinsatz sind Gespräche über die Indikation von invasiven Maßnahmen und über den Willen der Betroffenen im Allgemeinen nicht möglich.

Ärztliche Noteinsätze bei Palliativpatienten in der Sterbephase

Orientierungshilfe für medizinische Entscheidungen

In der Sterbephase können belastende Symptome auftreten, die rasche Hilfe erfordern. Bei einem Noteinsatz sind Gespräche über die Indikation von invasiven Maßnahmen und über den Willen der Betroffenen im Allgemeinen nicht möglich.

Ziele der vorliegenden Information:

  • Nach dem Willen der Betroffenen handeln
  • Sterben in Würde am Wohnort ermöglichen
  • Transporte sterbender Menschen vermeiden
  • Sicherheit vermitteln

Symptomlinderung bei sterbenden Patienten

Wenn ein Gespräch über das Therapieziel im Vorfeld stattgefunden hat und dieses dokumentiert wurde und/oder eine vorliegende Vorausverfügung des Patienten vorliegt, kann dies für den Notarzt eine Handlungsorientierung sein.

Symptomlinderung als Ziel – das Sterben zulassen

Die Dokumentation beinhaltet:

  • Aktuelle Diagnosen, Krankheitsstadium, Funktionsstatus, Mobilität
  • Hinweis auf Vorausverfügung oder mutmaßlichen Willen des Betroffenen (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung)
  • Ergebnis des Gesprächs über den Patientenwillen (z. B. im Rahmen eines Vorsorgedialogs) und über die medizinische Indikation
  • Name, Kontaktdaten und Unterschrift des Hausarztes bzw. des Arztes, der das Gespräch über das Therapieziel geführt hat, Namen der am Gespräch beteiligten Personen, Datum
  • Angehörige: Stand der Information, Bezugsperson, Anmerkungen

Je plausibler, konkreter und aktueller diese Dokumente (Vorsorgedialog, Betreuungsplan, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Gesprächsprotokoll) sind, umso mehr stellen sie eine verbindliche Orientierung für die medizinische Entscheidung in der Notsituation dar, wenn sie dem eintreffenden Arzt zeitnah vorgelegt werden.

Kontakte: Teams